Bauer sucht Pfau

 

Bauer sucht Pfau

 

Der größte Teil unserer künstlerischen Aktivitäten kommt in diesem Jahr dem Film-Projekt „Bauer sucht Pfau“ zugute. Reichlich Inspiration hierzu habe sie über die beiden Arbeiten “Landpartie“ und „Ackerland und Pflasterstrand“ bekommen, sagt Birgit Aßhoff, die die künstlerische Leitung, Regie und Choreographie des Projekts inne hat und sich über die erneute Zusammenarbeit mit dem Kameramann Reinhard Jäger freut. Die Musik kommt dieses Mal von Tony Kaltenberg und Casten Hormes.

Das Projekt ist in Ostwestfalen angesiedelt– wie sollte es anders sein, möchte man fast sagen, wenn man die längst nicht mehr 'heimliche' Liebe von Birgit Aßhoff zu Land und Leuten dieser Region kennt. Die Dreharbeiten finden schwerpunktmäßig im Kreisen Paderborn, Herford und Gütersloh statt, auch die Protagonisten stammen von dort.

Der Film bündelt Inspiration und Eindrücke vom Leben auf dem Land zu einem Kaleidoskop feiner Beoachtungen, nicht ohne eine gute Portion von hintergründigem Humor. Die Protagonisten sind eine Gruppe von Jung-Landwirt*innen auf der Suche nach dem großen Glück. In der wenigen Freizeit, die ihnen zwischen Aussaat und Ernte bleibt, entwickeln sie allerlei Ideen, ihrem Alltag ein wenig Würze zu verleihen oder selbigem zu entfliehen. „Wir gewinnen viel Einblick in ländliche Strukturen und den Arbeitsalltag in der Landwirtschaft. Auch (Vor-) Urteile und die eigene Sicht auf das Landleben werden nochmal neu hinterfragt“. So die Meinung aller Mitwirkenden des Films, speziell derer, die nicht selbst aus der Landwirtschaft kommen.

Dennoch, „Bauer sucht Pfau“ ist kein Dokumentarfilm sondern geht eigene künstlerische Wege.

Last but not least: Natürlich haben auch wir mit den Unwegbarkeiten zu kämpfen, die uns die Corona-Pandemie beschert und uns nicht in allen Punkten so agieren lässt, wie wir es geplant hatten oder gern tun würden. 

Wir machen das Beste daraus und sind gespannt auf das Ergebnis.

 

Projektpartnerschaften

  • Fachschule für Agrarwirtschaft Herford
  • Gregor-Mendel-Berufskolleg Paderborn
  • Berufskolleg Schloss Neuhaus
  • die Tanz-Companie „Wilder Aufbruch“, Paderborn
  • Werreland GbR, Kirchlengern - Gut Oberbehme
  • Familie Spellerberg, Lichtenau
  • Spargelhof Große Wächter, Verl-Sende
  • Gasthof Weyher, Paderborn
  • Kommunales Kino Lichtblick, Kirchlengern
  • Kino Bad Driburg
  • und weitere ...

Förderer

  • Ministerium für Kultur und Weissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Regionale Kulturpolitik NRW
  • Kreis Herford
  • Verein Alles Kunst e.V. Paderborn
  • Sparkasse Herford
  • Private Spnsoren
  • Kreis Paderborn

Bauer sucht Pfau (2021)

Film-Premiere

Januar oder Februar 2021
(unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Situation)

Nähere Informationen zum Projekt erteilt Ihnen gern die künstlerische Leiterin, Birgit Aßhoff.
(mail (at) birgit-asshoff.de).

Musik:
Tony Kaltenberg

Casten Hormes

Fotos: Making of Bauer sucht Pfau

Making of: 'Bauer sucht Pfau', © Dieter Vollmer

Förderer

Das Projekt wird unterstützt von:

 

 

regionalekulturpolitik nrw

 

 

 

 

Verschiedene private Sponsoren